ursina

Fach: Eltern-Kind Singen

Ort: Felsberg und Domat/Ems

In meinem Unterricht ist mir wichtig: Die Freude am Singen in einer Gruppe zu wecken und das Gestalten von Versen und Liedern mit Bewegungen, Hörübungen sowie das Kennenlernen und Spielen von Instrumenten (Bongo, Triangel, verschiedene Rasseln, Guiro usw.). Die Erweiterung der musikalischen und sprachlichen Kompetenzen der Kinder ist ein wichtiger Aspekt dieses Angebotes.

An meinem Beruf als Musikpädagogin*in gefällt mir: Dass jedes Kind eine persönliche Neugier und Zugang zur Musik zeigt und dass es verschiedene Lieder und Verse lernt. Es ist bereichernd mit kleinen Kindern und deren Müttern/Vätern/Grosseltern in der Gruppe zu singen und zu musizieren.

Ich habe mich für den Gesang entschieden: Weil durchs Singen das ureigene Instrument kennengelernt wird und binnendifferenziert unterrichtet werden kann. Eine erste Vorstellung von Tönen und Tonfolgen sowie Rhythmen wird im Eltern-Kind Singen erlebbar gemacht.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!