ursula.regg

Fach: Blockflöten in C (Sopran, Tenor) und F (Alt, Bass)

Ort: Felsberg

In meinem Unterricht ist mir wichtig:

  • Dass er für jeden einzelnen Schüler typengerecht, verständnisvoll und logisch aufgebaut ist.
  • Jeder Schüler das Musizieren auf verschiedene Möglichkeiten erleben, verknüpfen und begreifen darf.
  • Dass ich immer versuche, mich in den Schüler hinein zu versetzen um ihn dort abzuholen, wo er sich gerade befindet.
  • Dass Musik Freude und Spass bereitet.

An meinem Beruf als Musikpädagogin gefällt mir:

  • Dass jeder Schüler individuell und anders ist und es dadurch für mich immer spannend ist, mich auf jeden Einzelnen einzulassen.
  • Wenn gemeinsam gesteckte Ziele erreicht werden und Wünsche in Erfüllung gehen.
  • Aufgestellte Schüler, welche gerne in den Unterricht kommen und ganz überrascht sind, wenn die Stunde leider schon wieder vorbei ist.

Ich habe mich für mein Instrument entschieden:

  • Weil mich die Blockflöte schon seit Kindsbeinen auf begleitet. Mit meinem Grossvater, welcher als Lehrer in seiner privaten Wohnstube den Kindern aus dem ganzen Dorf Blockflötenunterricht erteilte, spielte ich liebend gerne stundenlang im Duett.
  • An den Blockflöten gefällt mir der warme Klang, welchen man aus den aus verschiedenen Hölzern hergestellten Blockflöten hervorzaubern kann.
  • Weil es sehr abwechslungsreich ist, wenn man auf der ganzen Blockflötenfamilie (C und F Instrumente) zu spielen weiss.

Die gemeinsame Sprache der Menschheit ist die Musik, sie bereitet Freude und verbindet.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.